Natterer Roben Esslingen

Unser Unternehmen

In Esslingen, in der Zeppelinstraße 136, den schönen Neckar direkt vor unserer Haustüre, produzieren wir als mittelständisches Bekleidungswerk Roben für die Deutsche Justiz. Wenige Jahre nach unserer Firmengründung im Jahre 1971 entwickelte sich aus der damaligen Einzelfirma Natterer die Profi Design Natterer GmbH. Standhaft und erfolgreich haben wir uns geweigert, unsere Produktion in Billiglohnländer auszulagern. So sind wir auch heute noch einer der wenigen deutschen Bekleidungsbetriebe, die definitiv MADE IN GERMANY produzieren. Die IHK Stuttgart hat uns deshalb am 15. August 2006 die "Ehrenurkunde mit Dank und Anerkennung für Leistungen zum Wohle der heimischen Wirtschaft" verliehen. 

Firmenportrait

Mit der Produktion hochwertiger Gerichtsroben genießen wir seit vielen Jahren die Marktstellung, die dem Qualitätsanspruch Made in Germany entspricht. Alle unsere Roben samt Accessoires finden Sie im Internet in unserem Roben-Shop.

Know-how

Unser Wissen und unsere perfekte Bekleidungstechnik ist das Ergebnis 40-jähriger Textil-Erfahrung. Wir beschäftigen ausschließlich hochqualifizierte Mitarbeiter. Alle unsere Bekleidungsschneiderinnen haben ihren Beruf von der Pike auf gelernt. Bei uns gibt es keine Akkordarbeit am Band, die durch angelernte Hilfskräfte erledigt werden könnte. Alle unsere Bekleidungsschneiderinnen sind gewohnt, auch schwierigste Bekleidungsteile, selbständig und komplett alleine anzufertigen.

Technik und Produktionsstätte

Unser mittelständischer Bekleidungsbetrieb ist mit neuester Nähtechnik ausgestattet. In großzügigen, hellen und freundlichen Räumen nähen unsere Bekleidungsschneiderinnen jede einzelne Robe vom ersten bis zum letzten Arbeitsschritt alleine fix und fertig.

Nachhaltigkeit

Seit vielen Jahren produzieren wir unsere Roben ausschließlich aus solchen Stoffgeweben, die aus nachwachsenden tierischen oder pflanzlichen Grundstoffen hergestellt werden. Wir verarbeiten keinerlei Bekleidungsstoffe, die ganz oder teilweise aus Polyester oder ähnlichen Kunstfasern bestehen. Dadurch erreichen unsere Roben den Tragekomfort der reinen Natur, der nicht zu toppen ist.

Soziale Verantwortung

Als einer der wenigen in Deutschland noch produzierenden Bekleidungsbetriebe nehmen wir unsere Verantwortung sehr ernst, Made in Germany auch in der Deutschen Bekleidungswirtschaft am Leben zu erhalten. Schon lange gibt es in Deutschland kaum noch Bekleidungsbetriebe, die in traditioneller Näharbeit Bekleidungsteile herstellen. Geschätzte 90% aller in Deutschland verkauften Bekleidungsteile werden in Billiglohnländern produziert. Nicht selten unter menschenunwürdigen Umständen. Selbst vor Kinderarbeit schreckt man nicht zurück. Unser familiär gehaltener Traditionsbetrieb tut alles dafür, solchen Mißständen entgegen zu treten. Bei unseren Roben gibt es deshalb kein Made in Turkey, China, India, etc.

Soziales Engagement

So lange es viele Millionen Mitbürger gibt, die in unsäglichem Elend leben, spenden wir jedes Jahr beträchtliche Beträge an Hilfsorganisationen wie DRKMisereorUNICEF etc. Einen Teil unserer Spenden generieren wir automatisch aus unseren Verkäufen und lassen dabei unsere Kunden mit entscheiden, wohin die Spende fließen soll, die sein Robenkauf auslöst.

Erfolgreich in die Zukunft

Unsere Voraussetzungen, auch in Zukunft erfolgreich Spitzenprodukte in Deutschland herzustellen und zu vertreiben sind gut. Wir haben Mitarbeiter, die ihren Beruf lieben, täglich mit vollem Engagement bei der Sache sind. Und wir haben ausschließlich zufriedene Kunden, die uns immer auf´s Neue mit positiven Bewertungen motivieren.

Besuchen Sie unseren Roben-Shop!